Übersicht

Meldungen

„Von einem 4-Millionen-Euro teuren Parkhaus war nie die Rede“

Stellungnahme der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Rietberg zu der Lesermeinung von Herrn Marco Talarico (CDU) im Rietberger Stadtanzeiger vom 14.02.2019 zur Parkplatzsituation am Zentralen Omnibus Bahnhof (ZOB). Diese Stellungnahme erschien im Rietberger Stadtanzeiger am 27. Februar 2019.   Der…

Wir waren dabei: Festakt zur Unterzeichnung der Europaerklärung

Bis Dezember 2018 haben alle Städte und Gemeinden im Kreis Gütersloh und auch der Kreistag Gütersloh die Europaerklärung unterschrieben. Wir in Rietberg während der letzten Ratssitzung des Jahres. Zur feierlichen Unterzeichnung der Europaerklärung waren der Vorsitzende der SPD-Fraktion Gerd Muhle…

Appell: Erklärung für ein zukunftsfähiges Europa!

Wir sagen JA! zu einem zukunftsfähigen Europa! Die Mitglieder der SPD in Rietberg unterstützen diese Aktion ausdrücklich!!! Die Europa-Erklärung Kreis Gütersloh ist eine Initiative von lokalen gesellschaftlichen Akteuren, der pro Wirtschaft GT und des Europe Direct Informationszentrums Kreis Gütersloh.

„Mit Schmusepolitik kann nichts erreicht werden“

„DR“-Interview mit SPD-Chef Gerd Muhle – Bilanz und Ausblick schon auf die Kommunalwahl Presseartikel aus „Der Rietberger“ Nr. 10 vom 19. Dezember 2018 Pressebericht aus „Der Rietberger“ Nr. 10 vom 19. Dezember 2018 Der Rietberger Nr. 10 vom…

SPD „in einem beklagenswerten Zustand“

Pressebericht aus „Die Glocke vom 11.12.2018“ Redakteur: Kai von Stockum Rietberg (kvs) – Der Vorsitzende des SPD-Ortsvereins und Chef der Ratsfraktion, Gerd Muhle, ist keiner, der ein Blatt vor den Mund nimmt. Auch mit seiner politischen Heimat geht er bisweilen hart ins…

Jetzt online das Radklima in Rietberg beurteilen

Mach mit. Mit dem Fahrradklima-Test des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) können auch wir Rietberger beurteilen, wo unsere Stadt beim Radklima punkten kann und wo nachgebessert werden muss. Der ADFC-Fahrradklima-Test ist die größte Befragung zum Radfahrklima weltweit, findet alle zwei…

Andreas Sunder bleibt Bürgermeister in Rietberg

Presseartikel aus „Die Glocke“ vom 17.09.2018 Rietberg (sud) – Andreas Sunder kann weitermachen: Mit dem besten Ergebnis, das jemals ein Amtsinhaber in der Emsstadt seit der Abschaffung der kommunalen Doppelspitze erreicht hat, ist der 45-Jährige am Sonntag erneut zum Rietberger…

Wie kann das zusammenpassen?

In einer gemeinsamen Presseerklärung nehmen die Vorsitzenden von FWG, SPD und Bündnisgrünen – Ute Buchheim, Gerd Muhle und Hans-Dieter Vormittag – Stellung zu den Äußerungen der CDU. Die Christdemokraten hatten ihrerseits keine Wahlempfehlung für die Bürgermeisterwahl am 16. September gegeben…

Elvans Sommercafé in Rietberg

Das Ende der Sommerferien nutzt unsere Bundestagsabgeordnete Elvan Korkmaz, um mit einer Sommertour alle Gemeinden ihres Wahlkreises zu besuchen. Um in gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen mit Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen, lädt sie dazu in „Elvans…

Sunder mit Traumergebnis nominiert

Presseartikel aus „Die Glocke“ vom 25. Januar 2018 von Brigitte Vredenburg Rietberg (bv) – Dass FWG, SPD und Grüne Andreas Sunder nach sechs Jahren im Amt auch weiterhin unterstützen wollen, ist bekannt. Jetzt haben 58 Stimmberechtigte der drei „Bürgermeisterparteien“ den 44-Jährigen…

Auf nach vorne mit neuem Team

Aufbruchstimmung bei der NRWSPD. Kurz bevor er auf dem Landesparteitag mit 80,3% zum neuen Landesvorsitzenden gewählt wurde, traf Sebastian Hartmann mit einer kämpferischen Rede den Nerv der 485 Stimmberechtigten im Saal: „Niemand will eine traurige Truppe, die selbst…

Stellungnahme der SPD-Fraktion zum Bürgerentscheid

In der Ratssitzung am Donnerstag, den 17. Mai 2018 – 4 Tage nach der Abstimmung über die Fortführung der Planungen für ein City-Outlet durch die Rietberger Bürger und Bürgerinnen – nimmt der Fraktionsvorsitzende Gerd Muhle im Namen der SPD-Fraktion wie…

Wir sagen Nein

Stellungnahme der SPD-Fraktion Rietberg zum Bürgerentscheid Die Frage des Bürgerentscheids lautet: „Sollen die Aufstellungsbeschlüsse des Stadtrates 97/2017 zum Bebauungsplan Nr. 292 „Nordtor“ und 95/2017, 1. Ergänzung zum Bebauungsplan Nr. 291 „Ribérac-Platz“ (= Südtor) vom 07.06.2017 aufgehoben werden?“  …