Übersicht

Pressemitteilung

Neue Mobilität auch in Rietberg

Eine Verkehrswende, bei der das Auto eine deutlich geringere Rolle spielt als bisher, wird aktuell breit diskutiert, und auch die SPD auf Kreisebene hat sich bereits in der Vergangenheit für zahlreiche Projekte stark gemacht, die zum Ziel hatten, den Individualverkehr…

„Von einem 4-Millionen-Euro teuren Parkhaus war nie die Rede“

Stellungnahme der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Rietberg zu der Lesermeinung von Herrn Marco Talarico (CDU) im Rietberger Stadtanzeiger vom 14.02.2019 zur Parkplatzsituation am Zentralen Omnibus Bahnhof (ZOB). Diese Stellungnahme erschien im Rietberger Stadtanzeiger am 27. Februar 2019.   Der…

SPD unterstützt Sunders Kandidatur

Presseartikel aus „Westfalen-Blatt“ vom 17.02.2018 Redakteur: Stefan Lind   Rietberg (stl). Die Unterstützung der SPD ist ihm sicher. In einer Mitgliederversammlung haben die Genossen am Donnerstag einstimmig beschlossen, An­dreas Sunder bei seiner erneuten Kandidatur für das Bürgermeisteramt zu unterstützen. Die…

Verlässliche Politik ist das nicht

In einer Stellungnahme zur Berichterstattung in der Presse über die Bürgerversammlung der CDU zum COC in Mastholte und über den Neujahrsempfang der CDU – Ortsunion in Neuenkirchen schreibt der Vorsitzende der SPD-Fraktion Gerd Muhle : Die CDU-Fraktion hat…

Jean Michel Diaz legt Ratsmandat nieder

Gerd Muhle, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Rietberg, das neue Ratsmitglied Ulla Ecks und Jean Michel Diaz, der aus beruflichen Gründen auf das Mandat verzichtet. Jean Michel Diaz legt aus beruflichen Gründen sein Ratsmandat nieder. Kurzfristig wird…

CDU stiehlt sich aus der Verantwortung

Zu den Ankündigungen der CDU-Fraktion, den Haushaltsentwurf der Stadt Rietberg für 2016 abzulehnen und künftig nicht mehr in der Arbeitsgemeinschaft Haushalt mitzuarbeiten, nehmen die Vorsitzenden der Rietberger Fraktionen der Freien Wählergemeinschaft, der SPD und der Bündnisgrünen Stellung. Jürgen Don (FWG),…

Das Verhalten der CDU war populistisch und verantwortungslos

Zu der Stellungnahme des CDU-Fraktionsvorsitzenden Marco Talarico und des Stadtverbandsvorsitzenden Bernhard Altehülshorst in der Glocke vom 5.März 2015 zu dem Thema Windkraft möchte die SPD-Fraktion wie folgt Stellung beziehen. Schon die Überschrift der Stellungnahme „Heft der Planungshoheit mit der CDU…

SPD setzt auf junge Gütersloher Verwaltungsexpertin

Kreis Gütersloh. Sie ist Verwaltungsexpertin, jung, sehr engagiert – und zu 100 Prozent von hier: Die Gütersloherin Elvan Korkmaz, 28 Jahre alt, Projektmanagerin bei der Stadt Bielefeld, möchte am 25. Mai zur neuen Landrätin für den Kreis Gütersloh gewählt werden.

Großbäckerei Schulte darf erweitern

Zustimmung für die Pläne der Großbäckerei Schulte aus Mastholte, das Betriebsgelände zu erweitern, gab es im Bauausschuss. Bild: Vredenburg Im Folgenden finden sie zunächst die Stellungnahme der SPD-Fraktion zum Bebauungsplanänderungsverfahren Mastholte – Süd (Erweiterung der Firma Schulte) und im…

Ohne Mindestlohn keine Zustimmung

In einer Ortsvereinsversammlung hat der SPD-Ortsverein Rietberg bundes- und kommunalpolitische Themen diskutiert. Einig sind sich die anwesenden Mitglieder, dass eine Zustimmung zum Koalitionsvertrag vom Ergebnis wichtiger Sachthemen abhängig ist. Ein flächendeckender gesetzlicher Mindestlohn von mind. 8,50€/Std. und die Einführung einer…

Bürgernahe Politik gemeinsam mit Andreas Sunder stützen

Rietberg. „Die Stimmung ist immer noch grandios. Wir sind überglücklich und stolz darauf, dass Andreas Sunder mit einem solch deutlichen Ergebnis die Bürgermeisterwahl für sich entschieden hat.“ Jürgen Don, Fraktionsvorsitzender der Freien Wählergemeinschaft (FWG) kommentiert das Wahlgeschehen des vergangenen Sonntags…

Opposition kritisiert: Fairness-Gebot im Wahlkampf verletzt

Rietberg. Mehr Fairness im Bürgermeister-Wahlkampf fordern jetzt die drei Oppositionsparteien im Stadtrat ein. In einer gemeinsamen Stellungnahme wenden sich dazu die Fraktionsvorsitzenden von FWG, SPD und Bündnis 90/Die Grünen, Jürgen Don, Gerd Muhle und Hans-Dieter Vormittag, an die Öffentlichkeit. Sie…

Gemeinsame Wahlversammlung für Kandidat Sunder am 22. August

Rietberg. Das ist neu in der politischen Geschichte Rietbergs: Freie Wähler, SPD und Bündnis 90/Die Grünen werden sich erstmals zu einer gemeinsamen offiziellen Wahlversammlung treffen. Dabei soll Andreas Sunder auch formal als gemeinsamer Kandidat für das Bürgermeisteramt aufgestellt werden. Geeinigt…

Andreas Sunder stellt sich den Mitgliedern der Partei vor

Die örtliche SPD setzt weiter auf Kontinuität. Während der diesjährigen Jahreshauptversammlung im Saal Doppe in Rietberg-Bokel wählte die Versammlung Norbert Oetter erneut zum Vorsitzenden. Wigbert Hamschmidt wurde ebenfalls wieder zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Beisitzer und Beisitzerinnen bleiben Ulla Ecks, Svenja…

Bürgermeisterkandidat Sunder: Mehr als 7000 Seitenaufrufe im Internet

Rietberg. Der Internetauftritt des unabhängigen Bürgermeister-kandidaten Andreas Sunder interessiert die Bürger. Innerhalb der ersten Woche nach Freischaltung von www.bürgermeister-für-rietberg.de wurden die Seiten über 7.000 Mal aufgerufen. „Das übertrifft meine Erwartungen!“, freut sich der Bürgermeisteranwärter, der kürzlich von FWG, SPD und…