Gerd Muhle, Vorsitzender der SPD-Fraktion Rietberg

Stellungnahme der SPD-Fraktion Rietberg zum Haushaltsjahr 2020

In der letzten Ratssitzung im Jahr 2019 wurde der Haushalt für das nächste Jahr verabschiedet.

„Wir haben unseren Schwerpunkt für das, was wir in den nächsten Jahren angehen wollen, unter den Begriff Nachhaltigkeit gelegt,“ so Gerd Muhle, Vorsitzender der SPD-Fraktion Rietberg in seiner Stellungnahme zum Haushaltsjahr 2020.

Stellungnahme der SPD-Fraktion Rietberg zum Haushaltsjahr 2020

Die SPD-Fraktion Rietberg beantragt in ihrer Stellungnahme zum Haushalt 2020:

  1. dass die Verwaltung in 2020 die Voraussetzungen schafft, dass der Schülerspezialverkehr bei der nächsten Ausschreibung des Linienbündels in den ÖPNV integriert werden kann;
  2. den langfristigen Bedarf für geförderten Wohnungsbau in Rietberg zu ermitteln und für die nächsten Jahre ein umfassendes Wohnungsbauprogramm mit Sozialwohnungen zu erstellen;
  3. einen Bürgerwald analog des Beispiels von Harsewinkel in Rietberg anzulegen;

 

Zum Abschluß stellt Gerd Muhle fest: Wir von der SPD sind froh, dass es in unserer Stadt noch keine spürbare gespaltene Bürgerschaft gibt wie in großen Teilen unserer Gesellschaft .