SPD-Fraktion stellt Anfrage zum Bau-, Planungs- und Verkehrsausschuss zu baulichen Aktivitäten auf dem Schlossgelände

Gerd Muhle, Vorsitzender der SPD-Fraktion Rietberg

Zum nächsten Bau-, Planungs- und Verkehrsausschuss am 22. Januar 2019 stellt die SPD-Fraktion eine Anfrage zu baulichen Aktivitäten auf dem Schlossgelände in Rietberg. „2015 hat das Bauordnungsamt der Stadt Rietberg Herrn Tenge – Rietberg die bauordnungsrechtliche Genehmigung erteilt die Stallanlagen auf dem Gelände des ehemaligen Schlosses Rietberg zu 20 Wohnungen umzubauen,“ so der Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion Gerd Muhle. „Da 2018 die baurechtliche Genehmigung endete, möchten wir u.a. wissen, wie weit der Umbau fortgeschritten ist.“

Anfage zum Bau-, Planungs- und Verkehrsausschuss am 22.01.2019 zum Baubeginn auf dem Schlossgelände Rietberg